4. Innovationsfrühstück in Weiden

Die vierte Auflage des Innovationsfrühstücks fand am 24. September 2020 in den Räumlichkeiten der Oberpfalz Medien statt. Um die Einhaltung des Hygienekonzeptes zu gewährleisten, wurde zwar die Teilnehmerzahl limitiert, allerdings handelte es sich um ein hybrides Konzept. Dadurch hatten alle Interessierte die Möglichkeit dem Event per Livestream zu folgen. Keyspeaker Christian Preis, Geschäftsführer der Firma Perspektive i, führte die Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welt der Innovation und wies darauf hin, dass Ideen überall entstehen. Frau Lisa Strigl, Hochschulverbund TRIO, informierte am Ende der Veranstaltung über Kooperationsmöglichkeiten mit Hochschulen und gab einen kleinen Einblick in das „machbar Innovationslabor“. Eine Möglichkeit, Unternehmen und Einrichtungen bei der Entwicklung von Ideen oder Prototypen zu unterstützen.

Campusforum: Schweißen mit Cobots