Online-Vortragsreihe „Bayern-Tschechien“

Online-Vortrag des Beratungsbüros Niederbayern zum Thema „Best Practice für grüne Innovation & Energiewende“

Die Beratungsbüros Niederbayern, Oberpfalz und Oberfranken starteten im Mai dieses Jahres ihre neu gestaltete Online-Vortragsreihe „Bayern-Tschechien“ mit Beiträgen von tschechischen und bayerischen Experten.

Den nächsten Online-Vortrag organisiert Verena Pfeffer vom Beratungsbüro Niederbayern zum Thema „Best Practice für grüne Innovation & Energiewende: das Projekt DanuP-2-Gas des Technologiezentrums Energie Ruhstorf“.

Dazu möchten wir Sie sehr herzlich einladen. Die Veranstaltung findet am nächsten Donnerstag, 19. November 2020 von 11:30 bis 12:00 Uhr via ZOOM statt.

Das Projekt „DanuP-2-Gas“ am Technologiezentrum Energie Ruhstorf (TZE) der Hochschule Landshut ist dabei ein Vorzeigeprojekt grüner Innovation und transnationaler Kooperation. Unter der Federführung des TZE wird zusammen mit 13 Partnern aus Freyung, Budweis, Linz und weiteren Ländern des Donauraums daran geforscht, die Energie aus Biomasse und erneuerbaren Energiequellen, wie Sonnen- oder Windenergie, in Form von erneuerbarem Erdgas zu speichern. Geplant sind u.a. die Erarbeitung einer interaktiven Plattform, die ungenutzte erneuerbare Energievorkommen darstellt sowie Machbarkeitsstudien für Hubs im Donauraum, die die Kopplung des Gas- und Energiesektors erlauben.

Wie diese Projektergebnisse erreicht werden, wie man bei der Projektentwicklung und Partnersuche in der Antragsphase vorgegangen war und welche Erfahrungen gesammelt wurden, darüber wird Dr. Reinhart Schwaiberger, Geschäftsführer des Technologiezentrums Energie Ruhstorf, berichten.

Keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://us19.campaign-archive.com/?u=66b16ab1158e67bf2eacf0541&id=869750f53b

 

6. Netzwerktreffen für Additive Fertigung